azienda



Die Wurstwarenfabrik „Salumificio Valpolicella“ hütet die vorwiegend landwirtschaftliche Geschichte, Kultur und Wirtschaft des Gebiets Lessinia, ihrem Ursprungsland, in dem sie ihre Tätigkeit zu Beginn des 20. Jahrhunderts begann. Das auch heute noch als Familienbetrieb geführte Unternehmen ist eng mit einer angeborenen Liebe zum Land und seinen Früchten verbunden. Es hat sich Generation um Generation um das Wachstum und die Entwicklung des Schweinemetzgereibetriebs gesorgt und ist fest mit den Traditionen und handwerklichen Systemen der Schweinezucht und -verarbeitung verankert.

 


Die Tätigkeit wurde im Laufe der Zeit weiterentwickelt und ausgebaut, wobei sich man trotz umfassender Achtung der Traditionen der Familiengeschichte dazu entschlossen hat, moderne Technologien und fortschrittliche Kontrollsysteme auf ausgewogene Weise zu nutzen. Und dadurch ist die Wurstwarenfabrik Salumificio Valpolicella nicht nur in der Lage, einen fortwährenden und zertifizierten Qualitätsstandard zu garantieren, sondern auch rechtzeitig den konkreten Bedürfnissen eines immer selektiveren Markts zu entsprechen.

 


Die althergebrachte Leidenschaft für eine sorgfältige und traditionelle Verarbeitung von Schweinefleisch mündet heute in der Fähigkeit, eine sichere Qualitätsgarantie zu liefern. Ganz besonders wird auf die Unverfälschtheit der Erzeugnisse geachtet. Deshalb wurden auch in die direkte Führung von Schweinezuchtbetrieben, in denen traditionelle Schweinerassen gezüchtet und auf gesunde und ausgewogene Weise ernährt werden, und demnach in Prozesse, die bereits vor der Wurstproduktion erfolgen, investiert.

 


www.salumificiovalpolicella.it > Unternehmen